EC-Karte

Für allgemeine Fragen zum Land, Reisen, Busfahrten, Inlandflüge ...
Theresa
Jr. Member
Beiträge: 3
Registriert: 01.08.2008, 05:13

EC-Karte

Beitragvon Theresa » 04.08.2008, 04:11

Hallo!
Habe jetzt schon einige Beiträge gelesen zum Thema "Geld abheben mit EC-Karte", will aber (weil es da doch einige Unstimmigkeiten gab) nochmal fragen. Kann man wirklich an allen privaten banken und auch teilweise staatlichen (banco national) abheben? Wie sieht es mit Orten außerhalb von san jose aus? Laut der Maestro-Seite (http://www.mastercard.com/cgi-bin/where ... ?region=04) kann man nämlich nichtmal in Puerto Limon, Cahuita oder Puerto viejo de Talamanca mit der EC-Karte abheben! Wir sind deshalb ganz schön am Bangen, weil wir es nicht mehr rechtzeitig geschafft haben uns eine VISA-Karte zu holen... am 17.8. gehts schon los...und so eine Karte dauert sicher mind. 2 Wochen.

Wäre um ein paar Antworten echt sehr dankbar, vielleicht war einer von euch demletzt in CR oder ist sogar momentan und kann mir sagen wie die tatsächliche Lage ist

luis

Re: EC-Karte

Beitragvon luis » 04.08.2008, 04:59

Hallo Theresa

Wegen dem müsst ihr nicht bangen. Es gibt fast in jedem Städtchen einen Automaten. In Limon und Puerto Viejo ganz sicher.

Hier noch ein weiterer Link zu den ATMs:
http://www.mastercard.com/us/personal/e ... index.html

Costa Rica eingeben und "List of Cities" anklicken. Dann kannst du dem Alphabet nach die gewünschte Stadt anklicken und eine Liste der Automaten(ATMs) erscheint.

pura vida
Luis :wink:

yamann
Sr. Member
Beiträge: 186
Registriert: 29.07.2008, 15:14
Wohnort: Manzanillo Costa Rica
Kontakt:

Re: EC-Karte

Beitragvon yamann » 04.08.2008, 16:05

Hallo Luis
Du hast zwar recht mit :In jedem Städtchen steht ein Automat.
Leider aber nicht jeder aktzeptiert die Maestro oder Mastercard.
Zb.In Porto Viejo hat es eine Bank und einen Automaten die nur Visa annehmen. :(
Man muss nach Bribri fahren um Geld abzuheben am Automaten
und wen gerade Wochenende ist ist der Sch.. Automat sicher leer >=(
Und wen man grössere Beträge braucht (1000$ und mehr) muss man am Schalter Div. Formalitäten erledigen um dan 1-2 Stunden am Schalter anstehen ???
Ist mir leider schon öfters passiert
Also überall wo es Banco National gib gibs auch Kohle am Automaten.Also mit bestimmtheit mit Master Card und Maestro.Mit Visa sowiso.
Aber leider nicht überall :shock: mit Mastr und /Maestro (ex EC ??? )


Gruss yamann

Theresa
Jr. Member
Beiträge: 3
Registriert: 01.08.2008, 05:13

Re: EC-Karte

Beitragvon Theresa » 05.08.2008, 11:04

Hallo!
Danke ersteinmal für eure Antworten. Meine Frage bezieht sich nicht darauf, ob es Automaten gibt (daran zweifle ich nicht... :D ) sondern ob ich mit der EC-Karte anheben kann. Ich habe [i]keine Kreditkarte[/i] (also VISA oder Mastercard), das ist mein Problem. Kann man an der Banco Nacional mit der EC-Karte abheben (mit Maestro-zeichen), und gibt es ein Verzeichnis in welchen Städten sich diese Banken befinden?

Vielen Dank, Theresa

luis

Re: EC-Karte

Beitragvon luis » 07.08.2008, 01:24

Hallo Theresa

Die Automaten, welche Master Card akzeptieren, akzeptieren auch Maestro und Cirrus.

http://www.mastercard.com/us/personal/e ... index.html

Gruss Luis

Cathrin
Jr. Member
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2008, 12:08

Re: EC-Karte

Beitragvon Cathrin » 29.10.2008, 12:14

Hallo Theresa, da es uns genau so geht wie dir wollt ich mal fragen ob du schon wieder zurück bist und deine Erfahrungen mit der EC-Karte mit uns teilen kannst. Wir hätten aber noch Zeit um eine Visa Karte zu beantragen aber wenn es auch ohne geht wäre das auch gut. Hattet ihr Traveler Checks dabei? Wenn ja, welche erfahrungen habt ihr damit gemacht? Bei uns geht´s am 15. Dezember los und wir können es kaum erwarten :D
Liebe Grüße Cathrin

costaklaus
Sr. Member
Beiträge: 115
Registriert: 08.03.2004, 00:58
Kontakt:

Re: EC-Karte

Beitragvon costaklaus » 01.11.2008, 19:41

Die Ec-Karte geht an den Automaten der Banco Nacional immer, solange noch genug Geld darin ist. Am besten Geld holen, wenn auch die Banken geoeffnet sind. Ueber diesen Link kannst du sehen wo ueberall Filialen der Banco Nacional sind. Ein Nachteil der EC-Karte ist, die Bank in Deutschland hat immer die vollen Gebuehren berechnet, egal ob ich 20.000 oder 200.000 Colones abhole. Um Autos zu Mieten ist eine Kreditkarte erforderlich.
Saludos
costaklaus

SwissPuma
Jr. Member
Beiträge: 8
Registriert: 11.07.2008, 05:54
Wohnort: Schweiz

Re: EC-Karte

Beitragvon SwissPuma » 15.11.2008, 08:32

Hallo zusammen

Hat jemand schon Erfahrungen mit der Travel Cash Karte in CR gemacht?

Saludos
Claudia

luis

Re: EC-Karte

Beitragvon luis » 16.11.2008, 04:27

Hallo Claudia

Die Travel Cash Card ist eine gute und sichere Alternative zur Kreditkarte.
An allen Geldautomaten die "Cirrus" akzeptieren kannst du Geld beziehen.

Und wenn die Karte leer ist, rufst du bei deiner Bank an und lässt wieder Geld aufladen.

ATM`s die Cirrus akzeptieren findest du im ganzen Land.
Hier die Standorte:
http://www.mastercard.com/cac/en/CAC_English.html

Pura Vida
:wink: Luis

kingii
Jr. Member
Beiträge: 20
Registriert: 20.04.2008, 03:24
Wohnort: Flonheim
Kontakt:

Re: EC-Karte

Beitragvon kingii » 05.12.2008, 02:47

hi!

hatte mit meiner ec card probleme, geld zu bekommen :~( :~( :~( :~( ( war vom 31.10. bis 26. 10. 08 in cr ) angeblich war keine verbindung zum hauptcomputer. haben wirklich mit bargeld oft am limit gehangen ( waren oft pleite ). >=( >=( >=( >=( >=( aber visa card ging immer. :D :D :D zwar haben wir kein bargeld bekommen, aber zahlen konnten wir überall, selbst im kleinsten tante emma - laden.
mfg:
maik
Bild
Man kann dem Leben keinen neuen Tag geben, aber jeden Tag neu beleben.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste